Zum Inhalt springen
Zählzeitdefinitionen: Was genau ist das und wozu dienen sie?

Zählzeitdefinitionen: Was genau ist das und wozu dienen sie?

Kategorie: SAP IS-U

Z√§hlzeitdefinitionen sind ein weiterer Schritt f√ľr die Einf√ľhrung zeitvariabler Tarife (‚Äětime of use‚Äú- Tarife) und damit ein wesentlicher Entwicklungsblock in der Energiewende. Es werden - √ľber die g√§ngige Ber√ľcksichtigung der Schwachlastzeiten der Netze hinaus - flexible Tarifstufen auf Stunden-, Tages-, Wochen- oder Monatsebenen erm√∂glicht. Hiermit soll das Verbrauchsverhalten der Kunden beeinflusst und der Verbrauch von Spitzenlastzeiten auf Niedriglastzeiten verschoben werden.

Dadurch ergeben sich im Gegenzug interessante Vertriebsm√∂glichkeiten f√ľr agile Vertriebe: Beispielsweise wird Strom in Zeiten sehr geringer Beschaffungskosten zum Nulltarif!

Um diese Tarifstufen zu √ľbermitteln, hat der Gesetzgeber die Z√§hlzeitdefinitionen vorgesehen. Sie werden zwischen Lieferanten, Netzbetreiber und Messstellenbetreiber mit dem schon bekannten EDIFACT-Format UTILTS (Utilities Times Series) √ľbermittelt. Die Zuordnung zu Z√§hlpunkten erfolgt mittels des auch schon bekannten EDIFACT-Formats UTILMD - bestellt wird die Zuordnung per ORDERS-Format.

Die Bef√ľllung des UTILTS Format ist leider recht sperrig: Beispielsweise m√ľssen bei Z√§hlzeitdefinitionen, die sich im Jahresverlauf √§ndern (z.B. eine Niedertarifzeit, die im Sommer anders ist als im Winter) 730 Datens√§tze √ľbermittelt werden.

Speziell bei SAP ECC Kunden ist die Situation so, dass die Formate und Stammdatentabellen von SAP ausgeliefert werden, aber nicht viel mehr (auch keine brauchbare Pflegetransaktion).

Hier bietet die koenig.solutions GmbH Ergänzungen an:

  • Mit dem K.S Z√§hlzeitdefinitionen-Editor k√∂nnen √ľber eine Baumstruktur Z√§hlzeitdefinitionen editiert und erstellt werden.
  • Mit dem K.S Z√§hlzeitdefinitionen-Generator k√∂nnen die angesprochen hunderte Datens√§tze generiert werden.
  • Mit dem K.S Z√§hlzeitdefinitionen-Dashboard k√∂nnen empfangene Datens√§tze dargestellt und in ihre urspr√ľngliche Bedeutung zur√ľck√ľbersetzt werden.

Sie interessieren sich f√ľr das ZZD@KS-Package? Dann wenden Sie sich an unseren Experten Joseph Burrows. ()